5 Musiker, die ich als Hologramm sehen möchte

Nachdem nun auch Ronnie James Dio in einer Hologramm Performance verewigt wurde, habe ich mir überlegt, welche Musiker ich denn gerne mal in holographischer Form sehen würde. Gut, keiner dieser Musiker ist tot, aber witzig wäre es trotzdem.

  1. HgichT
HGich.T, Promobild Ÿber Tapete Records
HGich.T, Promobild Ÿber Tapete Records

GOA GOA MPU, JA! Diese wunderbare Band ist bekannt für tiefgründige Texte und Videos gepaart mit ihrem absolut seriösen Aufsehen. HgichT würde ich einfach nur gerne als Hologramm sehen, damit mehr Leute mit ihren Performances beglückt werden können, schließlich können sie ja leider nicht überall sein – ZUMINDEST BIS JETZT. Als Hologramm könnten sie monatlich, wöchentlich, täglich in jeder versifften Kneipe und jedem abgeranzten Club in ganz Deutschland spielen, vom Harz bis ans Meer, von Böblingen nach Büttenwader, vom Ruhrpott bis Frankfurt an der Oder.

 

  1. Money Boy

moneyboy4

Money Boy nur als Hologramm zu sehen würde einige Vorteile mit sich bringen. Zum Beispiel könnte keiner der Zuschauer mehr von einer Glasflasche oder anderen Gegenständen und Flüssigkeiten am Kopf getroffen werden. Auch wenn man eigentlich selbst Schuld ist, wenn man auf ein Konzert vom Boi geht. Doch beim Schreiben dieser Zeilen fallen mir einige Nachteile ein … wenn Money Boy keine echten Konzerte mehr in Person gibt, gibt es auch keine Skandale ergo keine Press Coverage ergo niemand interessiert sich mehr für den Boy und er muss sich einen echten Job suchen. WAS WÄRE DAS FÜR 1 LIFE?! Wohlmöglich, dass Money Boy dann auch zu viel Zeit hätte, um Drogen zu nehmen. Vielleicht sollte ich die Idee nochmal überdenken.

 

  1. Wolle Petry

wolle

Mein Freund Wolfgang. MÜLL, MÜLL, SONDERMÜLL! Ich habe eigentlich schon Respekt vor dem Wolfgang und er taucht nicht, wie Money Boy in dieser Liste auf, um seine Zuschauer zu schützen oder sowas. Wolle taucht hier auf, um ihn selbst zu schützen. Ich mache mir Sorgen um den ehemaligen Dauerwellenhelden, denn seit seinem Comeback muss er mit seinem grenzdebilen Sohn abgehalfterte Popsongs singen, die gar keinen Wollecharme haben, dafür aber die übliche Pop-Pseudoindie-Gitarre und WOOOOHOOOOS. Dementsprechend unglücklich sieht Wolle auch in den Video aus. Also tu dir selbst einen Gefallen, Wolfgang! (dann muss er auch nicht mehr so verstört schauen)

 

  1. Nicht Jimi Hendrix oder Kurt Cobain, o.Ä.

jimi-hendrix-8150

Dazu sage ich gar nicht viel, diese armen Seelen werden von den Plattenfirmen schon genug ausgenutzt. Man sollte diese fortschrittliche Technik lieber für witzige Leute benutzen (wie HgichT).

 

  1. Fucking Schnappi!

schnappi

Denkt mal drüber nach! Das ist DIE Millionendollaridee, die ich schon immer gebraucht habe! Wie viel Geld man damit machen könnte, wenn man kleinen Kindern in ganz Deutschland ein Hologramm Schnappi (oder Lama aus Yokohama und Tweetie o.Ä.) vorsetzt. Die erkennen den Unterschied vermutlich eh nicht und selbst wenn, Kindern ist das vermutlich egal, solange sie Schnappi sehen können. Ich finde das ist die schlauste Idee, die ich jemals hatte. Vielleicht sollte ich Schnappis Plattenfirma (was für eine Wortkombination) mal meinen Vorschlag unterbreiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.